Herzlich willkommen

 

rathaus.JPGWir heißen alle Gäste, Urlauber und Erholungssuchende sehr herzlich willkommen. Die Verbandsgemeinde Kell am See, mit ihren 13 Ortsgemeinden, besteht in diesem Jahr in ihrem jetzigen Zuschnitt seit über 40 Jahren. Mit dieser Internetpräsenz will sich die Verbandsgemeinde Kell am See mit Ihren Ortsgemeinden als lebendiger und gesunder Lebens- und Wirtschaftsraum vorstellen. In Wort und Bild gibt die Internetpräsenz  Zeugnis von der landschaftlichen Schönheit des Hochwaldes im Naturpark Saar-Hunsrück.

 

Zahlreiche öffentliche wie private Einrichtungen, wie der Stausee mit seinen Freizeitmöglichkeiten, der Ferienpark Landal Hochwald und das Freibad Hochwald mit Campingplatz bieten seit Jahren ein interessantes und attraktives Angebot für Gäste und Urlauber. Freunde des Reitens haben ebenso wie die Freunde des Luftsportes Gelegenheit, sich aktiv zu betätigen. Mit dem Seefest Ende Juli und der Keller Kirmes mit der Tierschau der Verbandsgemeinde Kell am See, Ende August, finden überregional beachtete Feste einen hohen Besucherandrang.

 

Neue Angebote wie der Ruwer-Hochwald-Radweg, einer der Vielseitigsten in ganz Deutschland, der Saar-Hunsrück-Steig, ein mit höchsten Punkten zertifizierter Wanderweg, der Hochseilgarten "Kletterwald Koala" und die weltweit einzigartige Boys-Mini-Soccer-Anlage laden in unseren Naturpark Saar-Hunsrück für Urlaub und Erholung bei besten Klima- und Wasserqualitäten ein.

 

Die anerkannte und beliebte Hotellerie und Gastronomie halten qualifizierte Angebote aus der Region bereit. Kommen Sie nach Kell am See, wo sich jährlich tausende Menschen aus dem In- und Ausland wohl führen und gerne wiederkommen.


 

Informationsseiten zur Fusion der

Verbandsgemeinden Kell am See und Saarburg

 

http://www.saarburg-kellamsee.de

 

Die gemeinsame Internetseite der beiden Verbandsgemeinden informiert Sie über den Sachstand zur Thematik der Fusionsgespräche. Sie haben dort ebenfalls die Möglichkeit, Fragen oder Anregungen per E-Mail zu stellen.

 

Fusion_Wappen

 


 

 

gisonline.jpg

Unser pfeilrechts.gifGeoinformationssystem GIS informiert Sie über Standort und Lage verschiedener Sehenswürdigkeiten, sowie das Straßenverzeichnis unserer Ortsgemeinden. Besuchen Sie unser geografisches Informationssystem und erleben Sie die Welt der digitalen Karten. 

 


 

Benötigen Sie unsere Vordrucke und Formulare? Auf unserem pfeilrechts.gifFormularserver bieten wir Ihnen die wichtigsten Formulare zum download an. Folgen Sie bitte dem pfeilrechts.gifLink um die Formulare angezeigt zu bekommen.

 

 

server.jpg

 


 

Hier finden Sie den interaktiven Ortslagenplan der Verbandsgemeinde Kell am See mit Hinweisen der örtlichen Unternehmer:

 

Interaktiver Internetstadtplan Internetstadtplan

 


 

Auf einen Blick!

Vorschaubild der Meldung: Naturpark fördert die zukunftsfeste Entwicklung der Kommunen

Um eine zukunftsorientierte Entwicklung der Region gemeinsam mit der Bevölkerung zu gewährleisten, unterstützt und fördert der Naturpark die Erhaltung und Weiterentwicklung einer ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Vollsperrung der K 45 zwischen Ollmuth und Obersehr

Der LBM Trier beabsichtigt, die K 45 zwischen Ollmuth und Obersehr zu sanieren. Aufgrund der Fahrbahnbreiten kann dies nur unter Vollsperrung erfolgen.   Es ist geplant, die Vollsperrung am ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Freibad/Campingplatz „Hochwald“ Zaunanlage zur Abgrenzung des Freibades vom Campingplatz

Hiermit informieren wir alle Badbesucher über eine anstehende bauliche Veränderung auf dem Freibadgelände. Laut Gutachten der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen GmbH, Waiblingen, wurde ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Kell am See und Saarburg

Im Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Rheinland-Pfalz wurde das Landesgesetz über den Zusammenschluss der Verbandsgemeinden Kell am See und Saarburg vom 08. Mai 2018 bekanntgemacht. Sie ... [mehr]

 

Auch in diesem Jahr fand wieder unsere bei den Kids und Betreuern beliebte Jugendfreizeit in Hoog Vaals statt. Vom 26.03. bis 30.03.2018 verbrachten sie wieder eine schöne Woche im Landal ... [mehr]