Vorlage Wohnungsgeberbestätigung für Meldepflichtige ab 01.11.15 erforderlich!

Verbandsgemeinde Kell am See , den 16.10.2015

Aufgrund der Einführung des Bundesmeldegesetzes (BMG) zum 01.11.15 weisen wir alle Meldepflichtigen auf die Vorlage einer Wohnungsgeberbestätigung bei der An- oder Abmeldung beim Meldeamt hin.


Gemäß § 19 (1) Bundesmeldegesetz ist der Wohnungsgeber verpflichtet, bei der An-  oder Abmeldung mitzuwirken. Hierzu hat der Wohnungsgeber oder eine von ihm beauftragte Person der meldepflichtigen Person den Einzug oder den Auszug schriftlich innerhalb vierzehn Tagen zu bestätigen.


Die meldepflichtige Person hat dem Wohnungsgeber die Auskünfte zu erteilen, die für die Bestätigung des Einzugs oder des Auszugs erforderlich sind.


Die Bestätigung des Wohnungsgebers enthält folgende Daten:
1.    Name und Anschrift des Wohnungsgebers,
2.    Art des meldepflichtigen Vorgangs mit Ein- oder Auszugsdatum
3.    Anschrift der Wohnung sowie
4.    Namen der meldepflichtigen Personen.
Zur Information haben wir das Formular  „Wohnungsgeberbestätigung gemäß § 19 (3) BMG“ nachstehend veröffentlicht.


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Kell am See, 15. Oktober 2015
Verbandsgemeindeverwaltung Kell am See
Fachbereich Bürgerdienste

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Vorlage Wohnungsgeberbestätigung für Meldepflichtige ab 01.11.15 erforderlich!