Geburten/Sterbefälle/Eheschließungen in der VG Kell am See

Verbandsgemeinde Kell am See , den 10.01.2013

Im abgelaufenen Jahr 2012 wurden in der Verbandsgemeinde Kell am See 77 Geburten registriert. 46 Ehen wurden geschlossen, davon 29 beim Standesamt Kell am See (17 Bürger der hiesigen Verbandsgemeinde haben bei anderen Standesämtern die Ehe geschlossen). Gestorben sind im Jahr 2012 95 Personen, davon wurden 39 beim Standesamt Kell am See beurkundet.
Im Vergleich zu 2011 mit 60 Geburten, 104 Sterbefällen und 42 Eheschließungen ist die Zahl der Geburten um 17 (28 Prozent) und die Zahl der Eheschließungen um 4 (10 Prozent) gestiegen. Die Zahl der Sterbefälle ging um 9 (9 Prozent) zurück.
Die 77 Geburten teilen sich auf in 33 Mädchen und 44 Jungen. Die beliebtesten Vornamen waren Leon und Paul bei den Jungen und Emma, Lena, Mira und Sophie bei den Mädchen.
Übersicht auf die einzelnen Ortsgemeinden verteilt:
Ortsgemeinde Geburten Sterbefälle
2011 2012 2011 2012
Baldringen 03 04 02 02
Greimerath 04 12 09 06
Heddert 02 03 01 02
Hentern 02 03 02 04
Kell am See 09 15 36 22
Lampaden 07 05 02 05
Mandern 08 08 14 03
Paschel 00 02 02 03
Schillingen 10 10 13 15
Schömerich 00 01 02 00
Vierherrenborn 02 00 02 00
Waldweiler 02 02 09 20
Zerf 11 12 10 13
Zusammen 60 77 104 95
Übersicht Jubiläen 2013
Goldene Hochzeiten (50 Jahre):
Insgesamt in der VG: 29
Davon entfallen auf:
Baldringen 1
Greimerath 2
Hentern 1
Kell am See 5
Mandern 3
Schillingen 7
Schömerich 1
Waldweiler 5
Zerf 4
Diamantene Hochzeiten (60 Jahre):
Insgesamt in der VG: 13
Davon entfallen auf:
Hentern 1
Kell am See 3
Lampaden 1
Mandern 2
Schillingen 5
Zerf 1
Eiserne Hochzeiten (65 Jahre):
Insgesamt in der VG: 2
Davon entfallen auf:
Lampaden 1
Waldweiler 1