Frühjahrswanderung zu den Narzissenwiesen um Schillingen

Verbandsgemeinde Kell am See , den 11.04.2013

Am Sonntag, 14. April, 10.00 bis 13.00 Uhr, führt der Naturpark Saar-Hunsrück eine Frühjahrswanderung um Schillingen durch. Die Naturparkreferentin Helga Hofmann zeigt, wie die Teilnehmer heimische Gewürzkräuter, Heil- und Giftpflanzen sicher erkennen können und gibt Hinweise zur Wirkung, Ernte und Verwendung der Kräuter. Ferner erläutert sie die Erd- und Landschaftsgeschichte der Region sowie die Standortansprüche der Narzissenwiesen. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro pro Teilnehmer. Kinder bis 12 Jahre sind kostenlos. Zusammen mit den Teilnehmern wird ein kleiner Kräuterimbiss zubereitet. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Spießbratenhütte in Schillingen. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, eine frühzeitige Anmeldung ist beim Naturpark-Informationszentrum Hermeskeil, Telefon 06503/9214-0 erforderlich.