Rund um den Ball

Verbandsgemeinde Kell am See , den 08.06.2016

„Rund um den Ball“ - mittwochs 16.30 - 18.00 Uhr in der Turnhalle Kell am See


„Rund um den Ball“ versteht sich als Begegnungsstätte im sportlichen Rahmen für alle Kinder und Jugendlichen, die nicht unbedingt Bezug zu leistungsorientiertem Sport haben. Jeder ist mit seinen Fähigkeiten willkommen und geschätzt. Die Priorität liegt neben dem Spaß zum einen auf dem Sozialen Lernen in der Gruppe und zum anderen auf dem Erkennen persönlicher Grenzen und Selbsteinschätzung.
Zum Aufwärmen spielen wir meist Fußball oder Basketball, später werden Tischtennisplatten aufgebaut. Der Ball-Roboter bietet eine prima Möglichkeit, die individuellen Fähigkeiten zu verbessern. Lernfortschritte werden hier schnell erreicht. Zeitgleich steigt das Selbstbewusstsein. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen!
„Rund um den Ball“ ist eine Kooperation des SV Kell und der Jugendpflege.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Rund um den Ball