Deutsche Rentenversicherung - Neue Broschüre

Verbandsgemeinde Kell am See , den 19.01.2015

Deutsche Rentenversicherung
Neue Broschüre: Wer hilft wo rund um Reha, Rente und Altersvorsorge?
In mehr als 100 Orten in ganz Rheinland-Pfalz berät die Deutsche Rentenversicherung rund um Reha, Rente und Altersvorsorge. Die Broschüre „Auskunft und Beratung 2015 - Wer sind meine Ansprechpartner?“ enthält die täglich geöffneten Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz sowie die Termine bei den Kommunen vor Ort. Auch die gemeinsamen Servicestellen für Rehabilitation, die Reha-Fachberatung und die vor Ort ehrenamtlich tätigen Versichertenältesten kann man hier finden. Bei welchem Träger der Deutschen Rentenversicherung der Ratsuchende versichert ist, spielt für die Beratung keine Rolle.
Die Broschüre kann kostenlos angefordert werden bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland-Pfalz, Öffentlichkeitsarbeit, 67340 Speyer, Telefon: 06232 17-2034, Fax: 06232 17-2844, E-Mail: presse@drv-rlp.de
Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Deutsche Rentenversicherung - Neue Broschüre