Ökotage Rheinland-Pfalz

14.09.2017

„So viel Bio steckt in Rheinland-Pfalz“:
Ökotage starten am 16. September

Unter dem Motto „So viel Bio steckt in Rheinland-Pfalz“ bieten Ökobetriebe in ganz Rheinland-Pfalz im Rahmen der diesjährigen Ökotage vom 16. bis zum 17. und vom 22. bis zum 24. September ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für interessierte Verbraucher an.


Bio-Landwirte, Bio-Winzer, Produzenten von Biolebensmitteln, Hofläden, Biomärkte, Bio-Restaurants und ein Bio-Großhandel öffnen ihre Pforten und stehen ihren Besuchern Rede und Antwort. Neben einem breitgefächerten Informationsangebot zur ökologischen Lebensmittelerzeugung, Hof- und Betriebsführungen werden auch praktische Einblicke und Möglichkeiten zum Anpacken und Ausprobieren geboten. Auch für Kinder gibt es zahlreiche spannende Programmpunkte. Selbstverständlich kommt dabei die gute Stimmung nicht zu kurz; die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Angebot an leckeren saisonalen Speisen und Getränken, in der Regel mit Zutaten aus der eigenen Produktion des Gastgebers.


Mit der zweijährig wiederkehrenden Veranstaltungsreihe „Ökotage Rheinland-Pfalz“ möchten die Initiatoren - das Kompetenzzentrum ökologischer Landbau (KÖL), die Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau Rheinland-Pfalz/Saarland (AÖL) mit Unterstützung des Umweltministeriums - den Dialog zwischen Verbrauchern und regionalen Erzeugern von Biolebensmitteln fördern.


Die Besucher können sich darüber informieren, welchen Mehrwert Bio-Lebensmittel für ihre eigene Gesundheit, aber auch für Klimaschutz, Artenreichtum und den Erhalt von Lebensräumen haben.


Auch Fragen wie „Wo kann ich ökologisch erzeugte Produkte aus meiner Region beziehen? Wer sind die Menschen, die hinter diesen Lebensmitteln stehen? Mit welchen Widrigkeiten haben Bio-Landwirte zu kämpfen und wie bewältigen sie diese? Worauf sollte ich achten, wenn ich in meinem eigenen Garten Obst und Gemüse anbauen möchte?“ werden auf den Ökotagen von vielen engagierten Mitarbeitern der teilnehmenden Betriebe beantwortet. Spannende Blicke hinter die Kulissen, in die Ställe, Produktionsräume und Lager der teilnehmenden Betriebe machen diese Dinge anschaulich.


Anregungen zur schmackhaften, gesunden Ernährung mit abwechslungsreichen Rezepten runden das Angebot ab.
Die Veranstaltungen im Rahmen der Ökotage finden Sie im Internet unter www.oekotage.rlp.de.


Quelle: Pressemitteilung des Kompetenzzentrums ökologischer Landbau Rheinland-Pfalz (KÖL)