VGV_neu.jpg Stellenausschreibung

 

 

Bei der Verbandsgemeinde Kell am See sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Sachbearbeiterstellen als

Verwaltungsfachkraft m/w

zu besetzen:

 

1. Fachbereich Organisation und Finanzen

         Ihre Aufgaben:

  • Erhebung der Gemeindesteuern, Bearbeitung von Widersprüchen, Aussetzung Stundung, Erlass von Steuern,
  • Steuersatzungen bearbeiten
  • Gemeinschaftliche Jagd und Fischereibezirke, Betreuung von Jagd- und Fischereigenossenschaften
  • Bearbeitung von Wildschadensangelegenheiten

 

2. Fachbereich Organisation und Finanzen

(befristet bis 31.12.2018)

Ihre Aufgaben:

  • Anlagenbuchhaltung
  • Erstellung Jahresabschlüsse und Bilanzen

 

3. Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Ihre Aufgaben:

  • Gewerbeordnung
  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Aufgaben nach der Straßenverkehrsordnung
  • Kommunaler Vollzugsdienst
  • Brandschutz, Zivil und Katastrophenschutz

 

4. Fachbereich natürliche Lebensgrundlagen, Bauen

(30 Std./Woche, befristet wegen Elternzeit bis zum 31.12.2018)

Ihre Aufgaben:

  • Koordination und Abwicklung der Verwaltungstätigkeiten von Hoch und Tiefbaumaßnahmen, Straßenbaurecht, Verbesserung der Breitbandversorgung; Ausschreibung, Vergabe, Rechnungswesen, Zuwendungen beantragen und abrechnen, Vorbereitung und Ausführung der Beschlüsse der Gemeinderäte
  • Grundstückspreiskalkulation

           

Anforderungsprofil:

  • Laufbahnprüfung für das zweite bzw. dritte Einstiegsamt oder Erste bzw. Zweite Prüfung im kommunalen Verwaltungs- und Kassendienst
  • Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten,
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigenverantwortlichkeit, Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und Organisationstalent
  • Fahrerlaubnis der Klasse B und dienstliche Mitbenutzung des Privat-Pkw

 

Sie erwartet:

  • ein interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • leistungsgerechte Besoldung nach LBesG bzw. Bezahlung nach den Vorschriften des TVöD-VKA und den im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen.

 

Die Verbandsgemeinde Kell am See strebt eine Fusion mit der Verbandsgemeinde Saarburg an.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte erteilt Herr Willems (06589/17910). Schriftliche Bewerbungen werden bis

 

08. September 2017

erbeten an die

 

Verbandsgemeindeverwaltung Kell am See

Personalabteilung

Herr Willems

Rathausstr. 1

54427 Kell am See