Waldweiler

Vorschaubild

Einwohner und Fläche
Einwohner: 922
Gemarkung: 1.108 ha, davon 700 ha Wald, 346 ha landwirtschaftliche Nutzfläche

 

Herzlich willkommen in Waldweiler

 

Geographisch liegt Waldweiler im Schwarzwälder Hochwald inmitten des Naturparks Saar- Hunsrück und ist somit ein Garant für Erholung pur. Andererseits liegt Waldweiler aber auch nur 30 km von der ältesten Stadt Deutschlands, der Römerstadt Trier entfernt und bietet zahlreiche Einkaufs.- Erkundung.- und Unternehmungsmöglichkeiten. Ein Abstecher an die ebenfalls nur 25 km weit entfernte Mosel oder Saarschleife sollte man sich ebenfalls nicht entgehen lassen.

 

Geschichte
Das heutige Waldweiler ("ein Weiler im Wald") dürfte auf das 8. bis 9. Jahrhundert n. Chr. zurückzuführen sein. Gründe zum Bau der Siedlung an dieser Stelle waren sicher die günstige Südlage und das dortige Wasservorkommen. Die Kapelle wurde erstmalig 1549 erwähnt. Der Chor und das gotische Sakramentshäuschen stammen aus dieser Zeit. Wegen seines unwegsamen Geländes mitten im Wald, der damals wohl noch dichter war als heute, ist die Ortschaft vor mancher Unbill behütet worden. Dennoch fanden räuberische französische Soldaten unter Ludwig XIV den Weg in diese Gegend. Um sich vor ihnen und auch vor der Bande des Schinderhannes zu schützen, wurden in den dicken Hausmauern Verstecke angelegt. 1909 fand man beim Abriß eines Hauses noch ein solches Versteck. In den letzten Jahren ist am Eingang des alten Dorfes eine schmucke Neubausiedlung entstanden. Die Menschen betreiben Ackerbau und Viehzucht, oder sie arbeiten in der Industrie.

Steinberger Straße 25
54429 Waldweiler

Telefon (06589) 7044
Telefax (06589) 919403

Homepage: www.waldweiler.de


Veranstaltungen

30.04.​2018
Maibaumaufstellung in Waldweiler
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Damen und Herren, am Montag, dem 30. April ... [mehr]
 
02.06.​2018 bis
04.06.​2018
 
03.11.​2018 bis
04.11.​2018
 
08.12.​2018 bis
09.12.​2018
 

Gastroangebote

30.04.​2018 bis
30.04.​2018
Maibaumaufstellung in Waldweiler
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Damen und Herren, am Montag, dem 30. April ... [mehr]